Polizeigewalt gegen Geflüchteten in Fürstenfeldbruck

via Bayerischer Flüchtlingsrat

„Am 21. Oktober 2020 muss sich Christian D. vor Gericht gegen den Vorwurf des tätlichen Angriffs und der Körperverletzung von Polizeibeamt*innen verteidigen. Dabei war er es, der von den gleichen Beamtinnen angegriffen wurde, die am 5. September 2019 gerufen wurden, um ihn unter Zwang in eine andere Unterkunft zu bringen.“

–> Erfahre mehr auf der Webseite des BFR

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.