Auf die Straße – aber richtig! – Workshopreihe im März

„Auf die Straße – aber richtig!“ ist eine Workshopreihe für den Erfahrungs- und Wissensaustausch und zur Vernetzung in München.

Wie organisieren wir eine Demo? V.a. wenn es eine Spontan- oder Gegendemo ist? Was sollte ich über Gesetze und die Rolle der Polizei wissen? Wie halte ich die perfekte Rede und welche kreativen Möglichkeiten für Proteste gibt es auch während Corona?

Anmeldung unter : dieaktion@kjr-m.de

Die Reihe baut aufeinander auf, aber es können auch einzelne Workshops besucht werden.
Wenn Corona es zulässt, sind die Workshops 1,3,5 in Präsenz (in München) alle anderen sind online.

Zu den einzelnen Workshops:

Workshop 1: Auf die Straße, aber wie? Vernetzungstreffen und Erfahrungsaustausch: kreative Optionen für Demos
Samstag, 6.3.2021 (14-17:30 Uhr) mit Aktiven von Common Ground & Die Vielen

Workshop 2: Kritische Situationen: Was tun bei Übergriffen?
Mittwoch, 10.3.2021 (18:00 – 21:00 Uhr) mit Rote Hilfe e.V., Ortsgruppe München:
Gute Vorbereitung, Handlungsfähigkeit vor Ort und solidarische Nachsorge als bester Schutz  vor staatlicher Repression.

Workshop 3: Die Demo und ihre Außenwirkung – Mobilisierung, Presse und die perfekte Demo-Rede
Samstag, 13.3.2021 (14:00-17:30 Uhr) mit DGBJ & Aktiven von FFF
Workshop 4: Verwaltungskram muss sein! Demos sicher anmelden und leiten
Mittwoch, 17.3.2021 (18:00 – 20:00 Uhr) mit Aktiven von München ist bunt!
Workshop 5: Polizei auf Demos – welche Rolle hat sie, und wie gehen wir damit um?
Samstag, 20.3.2021 (14:00-17:30 Uhr)
Workshop 6: Demo-Logistik – vom Lastenrad bis zum Sattelschlepper
Mittwoch, 24.3.2021 (17:30 – 21:00 Uhr) mit Aktiven von FFF

This entry was posted in Demo, General, München, Termine, Veranstaltung. Bookmark the permalink.