Solidarität mit antifaschistischem Protest in Rosenheim

Mit den Kommunalwahlen im März ist die faschistische AfD in den Rosenheimer Stadrat eingezogen und hat dadurch nun auch dort eine Plattform für ihren Rassismus, Sexismus und Antisemitismus. Gegen diese Entwicklung gingen im Zuge des Wahlkampfes wiederholt Antifaschist*innen bei Versammlungen und Infoständen der AfD auf die Straße, um den Rechten den öfftlichen Raum nicht unwidersprochen zu überlassen. Diese Proteste waren notwendig und absolut legitim! Jetzt spenden!

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.